A Touch of Scotland

Seit Urzeiten weben die Einwohner der Äusseren Hebriden vor der Nordwestküste Schottlands einen wunderschönen und nicht minder aufwändigen Stoff, der heute auf der ganzen Welt als Harris Tweed bekannt ist.

 

Von Königshäusern bis hin zu Hollywoodgrössen und Modedesignern, dieser bescheidene Stoff durfte in keinem Kleiderschrank fehlen, ein Must-have für anspruchsvolle Kunden rund um den Globus.

 

Checks, Herringbones und Plain Twills. Ein Stoffklassiker, der in den Wintermonaten auch in Ihrem Wohnzimmer auf keinen Fall fehlen darf…

IMG_8103 (3).JPG
IMG_7893_edited.jpg

Checks

Auserlesene Kissen gefertigt aus exklusivem handgewebtem Harris Tweed.

 

Er bestieg den Mount Everest, zierte die Leinwand, überquerte die Sieben Weltmeere und zeigte sich auf roten Teppichen und Laufstegen.

 

Ein Stoffklassiker, der in den Wintermonaten in Ihrem Wohnzimmer auf keinen Fall fehlen darf…

Plain Twills

Die langgezogene, kleine Inselgruppe am nordwestlichsten Zipfel von Europa ist die Heimat der Weber, Färber, Mischer, Kämmer, Spinner, Scherer, Veredler und Prüfer von Harris Tweed.

 

Kein einziger Teil des gesamten Herstellungsprozesses findet andernorts statt. Somit sind Land und Leute tief mit dem Stoff verwoben. Und beide widerspiegeln die Farben der Landschaft,

IMG_8105%20(3)_edited.jpg
Photograph taken by Lewis Mackenzie. Har

Herringbones

Harris Tweed  ist und der einzige Tweed, der immer noch nach traditionellem Verfahren in einem aufwändigen Prozess von Hand hergestellt wird.

 

Die ungekämmte Wolle wird in 46 Grundfarben gefärbt. Wolle aus bis zu acht verschiedenen Farben wird dann zu einem Garn verwoben.

 

Die dadurch entstehenden Farbabstufungen und melierten Garne lassen einen Kenner Harris Tweed von anderen Tweedstoffen sofort unterscheiden.

IMG_8107.JPG
Photograph Taken by Janet Miles. Harris